Sie sind hier

Aprikosen

Mäßige bis hohe Empfindlichkeit für die Mängel von: Ca, B
Geringe bis mäßige Empfindlichkeit für die Mängel von: Fe, Mn, Zn
(Die Empfindlichkeit für die Mängel dieser Nährstoffe kann in Abhängigkeit von der Sorte variieren)

Die Bildung der Früchte verlangt von Obstbäumen viel Energie. Bei frühen Arten muss dies in sehr kurzer Zeit geschehen. Deshalb ist es von grundlegender Bedeutung, dass die Obstbäume eine optimale Kondition haben. Die Nährstoffzufuhr im Allgemeinen und insbesondere die Versorgung mit Spurenelementen spielen dabei eine wichtige Rolle.

Bor
Bor ist wichtig für die Bildung der Blüten und deren Fruchtbarkeit, sowie für den Fruchtansatz und beugt der Verformung der Früchte vor.

Calciume
Calcium ist das Schlüsselelement für die Qualität der Früchte (Härte und Lagerfähigkeit) und muss unmittelbar nach dem Fallen der letzten Blütenblätter verabreicht werden (Chelal Omnical).

Zink
Wie sehr viele andere Steinfrüchte ist auch die Aprikose empfindlich gegen Zinkmangel. Dieses Element beeinflusst stark das Jugendwachstum, da es die Erzeugung der Pflanzenhormone reguliert. Zum Schluss ist es außerdem wichtig, die Pflanzen stets grün zu halten und dafür zu sorgen, dass die Photosynthese optimal verläuft, sodass die Früchte gut genährt werden können. Mit Chelal Fe und Chelal RD kann Eisenmangel problemlos über das Blatt verhindert oder behandelt werden.

Bei der Aprikose beginnt das Wachstum im Frühling unmittelbar mit der Blüte. Anwendungen vor der Blüte sind begrenzt oder nahezu nicht möglich. Deshalb ist es bei diesem Anbau noch wichtiger, dass die Pflanzen zu diesem Zeitpunkt ausreichende Reserven und genug Energie besitzen. Mit Hyberol kann man Bor, Zink und andere Metaboliten wie Kohlenhydrate, Zucker, Antioxidantien… verabreichen, wenn der Baum dabei ist, die Blüten der folgenden Saison zu entwickeln, nämlich im Herbst.

Programm Fruchtgröße

Erfahren Sie mehr über andere Kulturen

Konsultieren Sie die Ergebnisse unserer Feldversuche

Steigerung der Fruchtgröße

Ziel dieser Studie besteht darin, die Größe der Aprikosen zu steigern

die Reserven auffüllen

Das Ziel bestand darin, die Wirksamkeit des Produktes Chelal BZn auf die Fruchtsatzrate zu testen.

Fruchtgröße verbessern

Überprüfung des Effekts der Anwendung des Programms von BMS Micro-Nutrients für gesteigerte Fruchtgröße.

Artikel aus unserer BMS Akademie

Come riconoscere le carenze nutrizionali delle vostre coltivazioni
In unserem vorherigen Blogpost haben wir erklärt, worauf Sie im Allgemeinen achten sollten, um Nährstoffmängel bei Pflanzen zu vermeiden. In diesem Artikel erhalten Sie einen Überblick über die spezifischen Symptome, die auftreten, wenn ein bestimmter Nährstoff fehlt. Wir werden diese hier...
Effect van bladvoeding op de vruchtmaat
Die Qualität und die Größe Ihrer Früchte entscheiden darüber, wie viel Geld in Ihre Kasse kommt. Es handelt sich um Faktoren, die großen Einfluss auf die Einkünfte des Landwirts haben. Daher ist es sinnvoll, sich mit den Nährstoffelementen zu beschäftigen, die über die Qualität und Größe der...
Eisenmangel
Eisenmangel ist das Sorgenkind vieler Landwirte. Vor allem Obstbauern und Winzer leiden darunter. Die Folgen davon sind tiefgreifend: geringerer Ertrag weniger gute Qualität geringerer Zuckergehalt in den Früchten kleinere Früchte Ihre Pflanze leidet vermutlich an einem Eisenmangel, wenn sie eines...