Sie sind hier

Chelal Co NF

Chelal Co NF

Chelal

EG-DÜNGEMITTEL: Cobaltchelat (Chelatbildner EDTA)

Das in CHELAL® Co enthaltene Kobalt ist vollständig chelatiert. CHELAL® Co ist ein systemisches Kobaltchelat mit sehr hoher Stabilität. CHELAL® Co wird einwandfrei vom Blatt absorbiert und ist damit uneingeschränkt für die Pflanze verfügbar.

Kobalt ist ein essenzielles Element für das Leben und die Entwicklung von Bakterien und Tieren. Es ist Bestandteil des Vitamins B12 und nimmt an einer Vielzahl von lebenswichtigen Prozessen Teil: z.B. die Proteinsynthese, den Zuckermetabolismus und der Umwandlung der Fettsäuren und der Produktion des Hämoglobins.
Die Gabe von Kobalt spielt eine wichtige Rolle:
- für Leguminosen, z.B. Futterklee und Soja, zur Ernährung der stickstoffbildenden Bakterien in den Wurzelknöllchen
- auf Futterwiesen, um schlussendlich für Bakterien in den Mägen der Wiederkäuer zur Verfügung zu stehen und natürlich für die Tiere selbst.
 

Die zulässige Höchstkonzentration von 0,3% (= 0,3 L CHELAL® Co pro 100 L Wasser) darf nicht überschritten werden. Zulässige Höchstkonzentration im Treibhaus: 0,2 % (= 200 cc pro 100 L Wasser). Vorzugsweise morgens oder abends anwenden.

Seit Jahren führt BMS Micro-Nutrients Kobalt unter dem Handelsnamen Chelal® Co in seiner Produktpalette. Dieses Produkt enthält Kobalt in chelatierter Form für maximale Effizienz. Vor kurzem wurde die Formulierung überarbeitet und nochmals verbessert. Die Konzentration von reinem Kobalt stiegt auf 60gr je Liter.
Die empfohlene Aufwandmenge des neuen Formulates beträgt nun:
- Bei Leguminosen angewandt direkt auf dem Samen: 0,1 L Chelal® Co. auf Samen für je ein Hektar
- Bei Leguminosen über das Blatt ausgebracht: (2-5 Blattstadium): 0,4 L Chelal® Co / Hektar
- Auf Futterwiesen: 3-4 Anwendungen mit di 0,1 L Chelal® Co/Hektar (Es wird empfohlen eine Wiedereintrittszeit der Tiere von 14 Tagen einzuhalten)

CHELAL® Co ist mit den meisten Pflanzenschutzmitteln mischbar, mit Ausnahme der Produkte auf Ölbasis. In jedem Fall sollte erst eine Probemischung ausgeführt werden. Wenden Sie sich im Zweifelsfall bitte an unseren technischen Dienst.

Artikel aus unserer BMS Akademie

reduction carbon emissions
Ecomethod ist die Blattdüngungsmethode, die den Fußabdruck Ihrer Düngung deutlich reduziert. Die Essenz dieser Methode ist einfach: Die chelatierten Nährstoffe wirken effizient und Sie applizieren sie direkt über das Blatt. Dadurch können Sie die Gesamtmenge des pro Hektar ausgebrachten Düngers...
Ecological farming
Wie geht es Ihnen? In den vergangenen Monaten hat Covid-19 unser aller Realität unsicher und unwirklich gestaltet. Das soziale Leben kam zum Erliegen, Unternehmen konnten ihre Aktivitäten gar nicht oder nur mit Schwierigkeiten fortsetzen, die Welt begab sich in Lockdown. Hoffentlich sind Sie bisher...
Ecomethod logo
Höchste Zeit für einen nachhaltigeren Ansatz mit ECOMETHOD Einige Zahlen im Überblick: Die Lebensmittelindustrie verursacht zwischen 19 % und 29 % der weltweiten Treibhausgase. Innerhalb der Lebensmittelindustrie ist die Landwirtschaft für 9 % dieser Emissionen verantwortlich. Düngemittel machen je...